HOMEPAGE ERSTELLUNG AUS LEIPZIG

Anpassen und Konfiguration der Online-Shop Komponente "VirtueMart 2 und 3"

Ziel ist es einen Shop nach deutschen Richtlinien aufzubauen.

Das Ziel ist:

- Kunden können ihren Warenkorb füllen ohne sich vorher zu registrieren
- Wenn der Bestelllink oder Kassenlink betätigt wird, kommt eine
  Aufforderung zur Registrierung oder dem Login.

-  Auf dem Login Formular wird auf die AGB hingewiesen. 
-  Bei der Registrierung wird auf die Allgemeinen
   Nutzungsbedingungen hingewiesen.
   Zusätzliche Spam – Kontrolle.  Der Spam durch Registrierung 
   ist mittlerweile ein Problem.
-  Es wird in der E-Mail ein Freischaltungslink mit
   dem Benutzernamen und dem Passwort gesendet.
-  Nach dem Login bleibt der Warenkorbbestand erhalten.
   Ein Link zum Warenkorb nach dem
   Bestätigten Login wird eingefügt.

-  Bei Passwortverlust Versendung eines neuen Passwortes.
-  Mehrwertsteuerausweisung für jedes Produkt. 
-  Rechtliche Hinweise, Rückgaberecht nach deutschem Recht.
-  Bei Logout:  Bedanken für den Besuch.
-  E-Mail Versendung, AGB- Hinweis ordentliche
   Auszeichnung  der Rechnung und Bankdaten.
-  Nach Einloggen als Admin bzw. Publisher Benutzer sind die
   Bestellungen im Frontend sichtbar. 
   Statusänderung sind möglich und dem Kunden wird ein 
   Status-Bericht mitgeteilt.
-  Eine ordentliche Rechnung wird in PDF und Druckversion
   erstellt.
-  Alles mit ausgeschalteten Java Framework Mootools ,
   dadurch schnellere Ladezeiten.


Ein Beispiel sehen Sie hier:
Online-Shop
 
Achtung! in Virtuemart 3 hat sich einiges geändert.
 Viele Anpassungen müssen über die Dateien im
 Ordner "sublayouts" verändert werden.
 Virtuemart 3  Shop mit Joomla 3 flexibles Layout 
 

   
   
Online-Shop Online-Shop